CQ Jamboree von OE5XSC……………………

Ja es ist wieder soweit, auch heuer war wieder einiges los. Leider hatte ich auf 40 und 80 m starke Störungen – so konnte ich einige Stationen wie OE8JOTA und OE55JOTA auf Kurzwelle nicht empfangen.

Dafür klappte es mit OE55JOTA auf UKW über den Schafberg und Echolink zum Kahlenberg in Wien. Dort konnte ich auch unsere Freunde aus Bruck an der Leitha – Susi und Sven – erreichen.

OE5X von der Gruppe Linz 5 erreichte ich auf 20m, gerade noch mit starken Störungen konnte ich OE2XWL/2 Ingo aus St. Gilgen am Wolfgangsee und OE1CIW Michael aus Wien auf 40m erreichen.

Am Sonntag konnte ich noch die deutsche Pfadfinderfunkstation DP9S mit gutem Signal auf 40m empfangen. Ein geplanter Skype Chat mit einer Scout Gruppe in Alabama USA hat leider nicht funktioniert, wird aber demnächst nachgeholt.

60. Jamboree-on-the-air 2017 mit OE5XSC

60. Jamboree-on-the-air 2017 mit OE5XSC

Es waren auch einige JOTA Stationen auf Kurzwelle in den digitalen Betriebsarten PSK31, PSK63 und FT8 aktiv und mit sehr guten Signalen zu erreichen. Über Funk konnte ich 17 und über Echolink 5 Länder darunter Brasilien, Malaysien und Südkorea erreichen. Insgesamt waren es 66 Verbindungen.

Hier kann man sich das Logbuch von OE5XSC als PDF-Datei ansehen: Log OE5XSC 2017

Vy 73 und Gut Pfad
Auf Wiederhören beim nächsten JOTA 2018
Operator OE5FSL – Franz aus Wels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.